Rückenschmerzen - bedrohlich oder halb so wild? Thema: Vielseitige Behandlungsmöglichkeiten - richtig eingesetzt

Ma, 18.11.2014, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Rückenschmerzen - eine der Volkskrankheiten, die so ziemlich jeden Menschen irgendwann in seinem Leben beschäftigt. Von kurzen, einmaligen Episoden bis hin zum chronischen, andauerndem Problem können Rückenschmerzen in zahlreichen Varianten und wechselnder Häufigkeit auftreten. Vielseitige Ursachen reichen von sehr ernsthaften Erkrankungen bis zu gut beeinflussbaren Muskelverspannungen.

Der Schmerz ist in der Regel das zentral störende Element, welcher zur Einschränkung der Mobilität und rasch zur Beeinträchtigung der Alltagsfunktionalität und Lebensqualität führt. Der Schmerz ist es auch, der zum Arzt führt und eine Therapie erfordert. Der Schmerz kann jedoch nur teilweise Hinweise zu möglichen Ursachen geben. Daher ist eine kompetente und differenzierte Untersuchung eine wesentliche Voraussetzung für eine wegweisende Diagnosestellung, ohne die eine wirksame und effiziente Behandlung nicht möglich ist.
In den meisten Fällen liegen Muskelfehlfunktionen vor. Auch alters- und abnutzungsbedingte Veränderungen oder die gefürchteten plötzlich und überraschend auftretenden „ Blockaden“ bilden eine häufige Ursache für Wirbelsäulenbeschwerden. Bedeutsam ist, dass vor dem Beginn einer Physiotherapie mögliche schwerwiegende Erkrankungen, wie z.B. Tumorerkrankungen oder Entzündungen ausgeschlossen und andere strukturelle Rückenproblematiken wie ein Bandscheibenvorfall, Osteoporose oder Gleitwirbel erkannt werden.

Ärzte und Therapeuten der Reha Rheinfelden informierten bereits am Herbstwarenmarkt in Rheinfelden über das Thema Rückenschmerzen und machten auf die öffentliche Vortragsreihe „Rückenschmerzen - bedrohlich oder halb so wild?“ mit zwei Abendveranstaltungen aufmerksam.

Öffentliche Vortragsreihe

Die Abendveranstaltungen werden von 18.30 bis 20.00 Uhr mit Vorträgen und praktischen Demonstrationen dem jeweiligen Thema gewidmet.
Dienstag, 28.10.2014 „Ein Symptom mit vielen Gesichtern“
Dienstag, 18.11.2014 „Vielseitige Behandlungsmöglichkeiten - richtig eingesetzt“
Ärzte und Therapeuten der Reha Rheinfelden werden umfassend über die Diagnostik und Therapiemöglichkeiten informieren. Im Anschluss sind alle Besucher zum Apéro und individuellen Diskussionen mit den Referenten eingeladen.

Ort: Reha Rheinfelden, Salinenstrasse 98, 4310 Rheinfelden

Weitere Informationen:
Willi Bäckert, Leiter Therapien
061 836 57 01
wbckrtrh-rhfch

Der Eintritt ist frei

© 2018 The Swiss Leading Hospitals
St. Jakobs-Strasse 25, Boîte postale 135, CH-4010 Basel